Impressionen Mitgliederversammlung Sonntag 10. 12. 2019

Veröffentlicht am 14.11.2019 in Ortsverein

Einladung Mitgliederversammlung 2019

 

Mitgliederversammlung Sonntag 10. Nov 2019Vorstandsmitglied Ulla Albert gratuliert unseren Vorsitzenden für 10 Jahre Vorsitz Ortsvetein Weiden - Ost

Ehrung langjährige Mitglieder SPD Weiden-Ost 2019

Mitgliederversammlung Sonntag 10. Nov 2019

Ehrung langjähriger Mitglieder des SPD OV Weiden-OST

"Fuchs ist "unentbehrlicher Macher"

Martha Ertl ist seit 40 Jahren "Genossin". Horst Fuchs ist seit 30 Jahren dabei und führt die SPD Weiden-Ost seit 10 Jahren. Nicht nur sie werden geehrt.

Weiden. (hcz) Stellvertretende Fraktionsvorsitzende Hildegard Ziegler sprach über die Zukunft der Städte, mit besonderem Augenmerk auf Weiden. "Weiden - eine Stadt mit Zukunft": Dies zeigte Ziegler anhand von vier Kriterien auf.

Im Gegensatz zu früher werde weniger Wert auf Wachstum, sondern mehr auf Erneuerung und Modernisierung der Städte gelegt, berichtete sie. Eine Herausforderung sei es, den Energie-Hunger einer Stadt zu bändigen. Mit dem "Aushängeschild" "Zeno" und anderen Zukunftsprojekten habe Weiden hier schon einen großen Schritt getan. Infrastruktur und Verkehrskonzepte müssten stimmig sein. Hier habe Weiden mit Wittgarten-Durchstich und E-Ladesäulen den richtigen Weg eingeschlagen.

Der Verschwendung von Ressourcen und dem Klimawandel sei dringend entgegenzuwirken. Anhand von Nachverdichtungskonzepten - Beispiel Mooslohe - und Möglichkeiten, wie man das Stadtklima "entsiegeln" könne - Beispiel "Städtischer Garten" -, stellte sie Weidener Versuche vor. Soziale Spaltungen seien durch gesellschaftliche Durchmischung der Wohnquartiere zu vermeiden. Bei der geplanten Bebauung des TB-Geländes sei dies zu beobachten. In Zeiten des Klimawandels komme den Rettungsorganisationen erhöhte Bedeutung zu. Auch hier habe man in Weiden etwas in petto. Die Verlagerung des Feuerwehrstandorts an den Bauhof werde die Einsatzmöglichkeiten verbessern. Mit seinem Stellvertreter Martin Stich und Landtagsabgeordneter Annette Karl zeichnete Vorsitzender Fuchs die Jubilare des Ortsteils aus. Für 40-jährige Treue erhielt Martha Ertl die Urkunde des Stadtverbands. 25 Jahre war Markus Völkl dabei. Für 20-jährige Mitgliedschaft wurden Matthias Loew und Kemal Özbay geehrt, und für zehnjährige Mitgliedschaft Herwig Bauer, Kunigunde Zupfer und Edmund Flenz. Fuchs selbst blickte auf 30 Jahre als Genosse zurück. Karl bezeichnete ihn als "unentbehrlichen Macher", der sich besonders dadurch auszeichne, dass er stets "das Ohr am Bürger" habe und dessen einziger Fehler es sei, niemals "Nein" sagen zu können. Vorstandsmitglied Ulla Albert überreichte namens des SPD-Ost-Vorstands ein Geschenk. Kemal Özbay, der auf Platz 38 der SPD-Stadtratskandidatenliste antritt, stellte sich vor. Seit 30 Jahren sei er in Weiden Busfahrer und schon eine Million Kilometer hier gefahren. Quelle: Onetz 13.11.19

 
 

Europaabgeordneter Ismail Ertug

MdB Uli Grötsch

MdL Annette Karl

Bezirksrätin Brigitte Scharf

SPD Ortsverein Weiden-Ost Wimpel

SPD Ortsverein Weiden-Ost Banner

WebSozis

Soziserver - Webhosting von Sozis für Sozis WebSozis