Herzlich Willkommen

Wir begrüßen Sie herzlich auf unserer Webseite. Wir bauen diese gerade neu auf, deshalb schauen Sie ab und an mal wieder vorbei.

Wir freuen uns über Ihren Besuch!

 

27.08.2019 in Ortsverein

Impressionen Terrassenfest Samstag 24. August 2019

 

Terrassenfest Samstag 24. August 2019Bild: Bernhard Czichon

 

02.08.2019 in Ortsverein

Impressionen "Fahrt ins Blaue" Samstag 27. Juli 2019

 

"Fahrt ins Blaue " Samstag 27. Juli 2019 - Besichtigung Fernwehpark OberkotzauBesichtigung Fernwehpark Oberkotzau

"Fahrt ins Blaue" Samstag 27. Juli 2019 - Ziel Schloßstuben Oberkotzau - Inhaber Rosemarie und Reinhold Neuber

  • Besichtigung mit Führung Fernwehpark Oberkotzau
  • Nachmittag Verlosung über 80 Preise mit 3 Bundestags - 3 Landtagsfahrten sowie weitere Gutscheine und Sachpreise
  • Musikalische Umrahmung Hans Strobl 
 

05.06.2019 in Ortsverein

Politisches Weißwurstfrühstück mit MdL Annette Karl 2019

 

Annette Karl spricht Tacheles

SPD Weiden-Ost und Hammerweg treffen Abgeordnete "auf ein Wort"

Weiden. (hcz) "Auf ein Wort mit Annette Karl" trafen sich am Sonntagvormittag (02. Juni) knapp 50 Interessierte bei einer Veranstaltung der SPD-Ortsvereine Weiden-Ost und Hammerweg. "Jammern hilft nicht", stellte die Landtagsabgeordnete mit Blick auf die Wahlen fest. Auf einen Bundesparteitag sollten sich die Ortsvereine gut vorbereiten, forderte sie.

Sie setze ihre Hoffnung auf die Kommunalwahlen. Innerhalb der "Groko" habe die SPD "viele Fehler gemacht". Besonders sei zu bedauern, dass ihre Partei es nicht verstanden habe, Erfolge zu kommunizieren. Als jüngstes Beispiel führte sie die "Grundrente" an, ein "tolles SPD-Projekt", das nun wieder einmal zu versiegen drohe. (Quelle: onetz.de)

 

 

19.05.2019 in Ortsverein

Reinhold Hampl 50 Jahre SPD-Mitglied

 

Leider konnte unser Genosse Reinhold Hampl krankheitsbedingt nicht an der offiziellen Jubilarfeier des SPD-Stadtverbandes teilnehmen. Mit einem Besuch bei ihm zu Hause holten dies jetzt Horst Fuchs (Ortsvereinsvorsitzender SPD Weiden-OST) und AG-60plus-Vorsitzende Ursula Kinner nach. Ihm wurde die Ehren-Urkunde für 50 Jahre SPD-Mitgliedschaft, die goldene SPD-Nadel und kleine Geschenke überreicht.

 

06.09.2019 in Allgemein von SPD Unterbezirk WEN-NEW-TIR

Klimakonzept der CSU entlastet Haushalte mit wenig Einkommen nicht

 

SPD-Umweltpolitiker von Brunn: Steuererstattung für energiesparende Haushaltsgeräte läuft bei wirtschaftlich schwachen Menschen ins Leere - 10h-Regelung endlich aufheben

Der umweltpolitische Sprecher der SPD-Landtagsfraktion Florian von Brunn hat das neue Klimakonzept der CSU scharf kritisiert: "Die Idee, den Kauf von energiesparenden Haushaltsgeräte steuerlich zu begünstigen, nützt einkommensschwachen Menschen überhaupt nichts. Wer wenig verdient oder gar Sozialleistungen bekommt, zahlt nämlich nur wenig bis gar keine Steuern. Die vermeintlichen Steuervorteile laufen bei dieser Bevölkerungsschicht komplett ins Leere." Sinnvoller sei eine Umtauschprämie für energieeffiziente Haushaltsgeräte, so von Brunn. Die SPD-Fraktion hatte dies auch in ihrem sozialen Klimaschutzgesetz gefordert, welches aber von der Staatsregierung abgelehnt wurde (siehe hier. "Die CSU hatte unseren Vorschlag damals als 'Konjunkturprogramm für Kühlgerätehersteller' verunglimpft. Jetzt kommen sie mit einem ähnlichen Vorschlag um die Ecke, der aber schlichtweg unsozial und ungerecht ist. Warum sollen zum Beispiel Reiche neue Haushaltsgeräte auch noch von der Steuer absetzen können?"

 

Europaabgeordneter Ismail Ertug

MdB Uli Grötsch

MdL Annette Karl

Bezirksrätin Brigitte Scharf

SPD Ortsverein Weiden-Ost Wimpel

SPD Ortsverein Weiden-Ost Banner

WebSozis

Soziserver - Webhosting von Sozis für Sozis WebSozis